Kinderweihnachtsfeier 2010

Kinderweihnachtsfeier 2010 im CCC

„Ho, Ho, Ho, …………, “ sprach der Weihnachtsmann, welcher vom verschneiten Norden zu uns in den Casino Club Cannstatt kam. In seinem Sack viele, viele Geschenke für die Kleinen und schon etwas Größeren im Club!

Als er zur Türe hereinkam, wurde es plötzlich ganz still! Man hörte nur noch vereinzelt das „Huschen“ der Kinder, welche sich hinter den Rücken der Eltern versteckten!! Der Weihnachtsmann ließ sich dadurch aber nicht beirren und machte seine Runde. Er schaute jedes Kind an, auch die Eltern und fragte dann ganz gelassen, ob den alle schon brav gewesen seien? Alle schrieen im Chor: „JAAAAAAAAAAAA!!!!!!!“

Daraufhin leere der Mann aus dem hohen Norden seinen Sack aus und jedes der ca. 35 Kinder ließ er nach vorne kommen!! Der Weihnachtsmann wusste ganz genau wer artig war und wer nicht! Denn in seinem Goldenen Buch stand alles Schwarz auf Weiß. Nachdem jedes Kind sein Geschenk bekommen hatte und sich bis über beide Ohren freute, muss der Weihnachtsmann leider schon wieder gehen!! Er richtete sich aber noch mit einem Appell an alle Anwesenden, sie sollen alle besonders artig sein und bleiben, damit er nächstes Jahr wieder kommen könne!

Die Weihnachtsfeier aber fing für die Kinder und Jugendlichen schon viel früher an. Nämlich schon um 15:30Uhr mit Kaffee und Kuchen. Bei fröhlichem Beisammensitzen und miteinander singen und feiern führten die ganz Kleinen vom CCC unter der Leitung von Sandra Scholz zwei Tänze auf!! Die Kinder stellte die Tänze sogar selber vor, den Tanz für die Farbe „BLAU“ und den für die Farbe „ROT“!

Anschließend machten wir alle eine Kleine Zeitreise in den Nahen Osten um das Jahr „null“! Zu dieser Zeit mussten Maria und Josef aus Nazareth nämlich nach Bethlehem, um sich dort zählen zu lassen! Da Maria war aber schwanger war, mussten sie mit einem Esel die ganze Strecke laufen, da es damals noch keine Autos gab!

Die Weihnachtsgeschichte wurde dieses Jahr zwar klassisch, unter der Leitung von Melanie Krämer von der Jugendturniertanzgruppe einstudiert und aufgeführt, aber jeder durfte seine eigenen Ideen mit einbringen. Die Gruppe hatte bei den Proben sichtlich ihren Spaß, da sie selber die einzelnen Charaktere darstellen durften. Somit gab es einen coolen Herodes mit seinem Schriftführer, welcher einen Laptop auf dem Schoß hatte und im Internet surfte, sowie einen ziemlich lässigen Engel. Maria und Josef natürlich, die Hirten vom Felde und die drei Könige aus dem Morgenland durften auch nicht fehlen!

Obwohl die Vorbereitungen zur Weihnachtsfeier etwas holprig waren, hat die sie doch allen, Groß und Klein sehr gefallen! Für jeden war etwas dabei! In diesem Sinne noch mal viel Dank für die helfenden Hände vor und hinter den Kulissen!


Saalbelegung Tanzsportzentrum

  • 26 Mär - 27 Mär
  • 28 Mär - 31 Mär
  • 31 Mär - 03 Apr
  • 03 Apr - 03 Apr

Der Weg zu uns

Veranstaltungen des CCC