Weitere Erfolge beim Mittelfränkischen Tanzwochenende

Und auch am 2. Tag waren unsere Standard-Turnierpaare wieder dabei:

Am Sonntag, 5. Mai haben Ralf Lindgren und Claudia Schall, wie auch Nataliya und Thomas Sott, bei der TSG Fürth getanzt. Beide Paare tanzten in ihrer eigenen Klasse Masters III, sowie in Masters II. Claudia und Ralf erreichten dabei den 10. Platz bei den Masters III.

Nataliya und Thomas belegten eine wunderbaren 2. Platz von 12 Paaren und waren mit ihrer 2. Platzierung in der B-Klasse sehr glücklich. Es war nicht nur eine hervorragende Leistung beider Paare, sondern auch eine großartige Erfahrung und eine schöne gemeinsame Zeit nach den Turnieren bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Fürth mit anschließendem leckeren Essen.

Insgesamt konnte sich das Paar Sott an diesem Wochenende 21 Punkte für die Bayernpokal-Gesamtwertung 2024 ertanzen.

Als Nächstes steht für Nataliya und Thomas die Teilnahme bei Hessen tanzt in Frankfurt am 10. Mai und Tanzen im Dreiländereck in Aachen am 16. Juni auf dem Plan.

Wir wünschen unseren beiden Paaren viele weitere Erfolge!