Veranstaltungen

Veranstaltungen im CCC - vom festlichen Frühlingsball über Aktivitäten im Rahmen der DTSA-Abnahmen bis hin zu Weihnachtsfeiern und anderen Veranstaltungen.

Alle Podest Plätze für den Casino Club Cannstatt

Am Samstag, 15.03.2014, fand der traditionelle Frühlingsball des Casino Club Cannstatt in der Schwabenlandhalle in Fellbach statt. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurde der Preis der Schwabenlandhalle in einem Einladungsturnier der höchsten Jugend Standard Klasse, der B und A Klasse ausgetragen. In diesem Turnier gingen insgesamt sieben Paare an den Start und zeigten mit viel Freude am Tanzen erstklassiges und mitreißendes Standardtanzen.

Den Sieg in diesem Turnier errungen Claudiu Ana/Jennifer Kunz vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim gefolgt von Robert Melcher/Isabelle Marton vom 1. TC Ludwigsburg. Den dritten Rang ertanzten sich ebenfalls vom 1. TC Ludwigsburg Kai Kijan/Maria Novikova. Alle Podest Paare freuten sich sehr über ihre Ergebnisse und das gesamte Startfeld des Jugend Standardturniers genoss die tolle Atmosphäre in der Schwabenlandhalle.

Im Hauptturnier des Ballabends, im Einladungsturnier der Hauptgruppe A – Latein um den 44. Quellenpokal, gingen insgesamt neun Paare an den Start, davon waren vier Paare vom Casino Club Cannstatt. Die Freude war riesig nachdem bekannt wurde, dass alle vier Paare des Casino Club Cannstatt das sechspaarige Finale um den 44. Quellenpokal erreicht hatten. Die Freude war groß bei Florian Braun/Daniela Bolkart vom Casino Club Cannstatt, als sie den 6. Rang im Endergebnis belegten.

Die Geschichte des Quellenpokals sollte noch einen weiteren Höhepunkt bekommen, sodass drei Paare aus einem Verein die Podest Ränge belegten, was zuvor noch nie in der Geschichte des Quellenpokals passiert war. Diese drei Paare sind ebenfalls alle vom Casino Club Cannstatt. Es dauerte genau 19 Jahre und die „Kanne“ blieb endlich wieder in Bad Cannstatt. Jakob Wetsch/Meike Kerscher tanzten von der Vorrunde an ein sehr souveränes Turnier und zeigten, dass sie sich den Sieg nicht nehmen lassen wollten. Mit allen klar gewonnen Tänzen siegten Wetsch/Kerscher vor ihren Clubkammeraden, den Runners Up, Thilo Nast/Svenja Madelaine Riepen, die ebenfalls eine sensationelle Turnierleistung zeigten. Das Tripple wurde komplettiert durch den 3. Rang von Andrei Mik/Franziska Doll, die sich ebenfalls sehr über ihren dritten Rang freuten und dafür sorgten, dass dies ein ganz besonderer Moment in der Geschichte des Quellenpokals bleiben wird und auch für den Trainer des Casino Club Cannstatt, Dominik Flaig, einen riesen Erfolg darstellt der bisher einzigartig ist. Die Ergebnisse im Überblick finden Sie im Ergebnisdienst.

Der gelungen Ballabend wurde wie immer mit erstklassiger Tanzmusik vom Uni Tanzorchester aus Karlsruhe unter der Leitung von Frank Mates begleitet. Das Publikum erfreute sich an den grandiosen Shows der Swinging Tapers mit dem Thema Abba oder an den Showeinlagen der amtierenden Deutschen-, Europa- und Weltmeisterformation im Boogie Woogie, den Boogie Magic`s.

Der diesjährige Frühlingsball des Casino Club Cannstatt war alles in allem ein gelungener Ballabend und der Casino Club Cannstatt freut sich bereits jetzt darauf, die Ballgäste wieder aufs Neue begrüßen zu dürfen. Aktuelle Bilder finden Sie in unseren Bildergalerien.

 

Ein glanzvoller Ballabend mit zwei spannenden Tanzturnieren, einer weltmeisterlichen Showeinlage, den Swinging Tappers und dem furiosen Uni Tanzorchester aus Karlsruhe ist bereitet.

Am Samstag, den 15.03.2014 ist es endlich wieder  soweit,  der Casino Club Cannstatt e. V. veranstaltet seinen traditionellen Frühlingsball um den 44. Quellenpokal in der Schwabenlandhalle in Fellbach.

Einlass ist ab 19 Uhr und Ballbeginn ist ab 20 Uhr. Die Höhepunkte des Abends sind jeweils zwei Einladungsturniere. Das erste Einladungsturnier ist ein Jugend B/A Standardturnier um den Preis der Schwabenlandhalle Fellbach und der Hauptpreis des Abends, der Quellenpokal, wird in einem Einladungsturnier der Hauptgruppe A – Latein ausgetragen.

In dem Einladungsturnier der Hauptgruppe A – Latein hat der Casino Club Cannstatt e. V. selbst ein Drittel der insgesamt startenden Paare am Start. Die größte Hoffnung ruht hier auf Jakob Wetsch/Meike Kerrscher, die die letzten Turniere in dieser Klasse gewannen. Gestärkt durch ihren Finaleinzug beim internationalen A – Turnier in Tilburg wollen Wetsch/Kerscher versuchen die „Kanne“ nach 18 Jahren in Bad Cannstatt zu behalten.

Das Highlight der Showauftritte ist an diesem Abend der Auftritt der „Boogie Magic`s“, die als amitierender Deutscher Meister, Europa- und Weltmeister, sich die Ehre geben an diesem glanzvollen Ballabend des Casino Club Cannstatt e.V.  aufzutreten.

Der musikalische Rahmen dieses Ballabends wird wie die Jahre zuvor durch das furiose Uni Tanzorchester aus Karlsruhe bestritten und sorgt wie immer für ein unvergessenes Tanz- und Ballgefühl.

Da nur noch wenige Restkarten verfügbar sind, haben Sie jetzt noch die Gelegenheit, sich diese Karten unter der Rufnummer der Geschäftsstelle  0711 / 801 701 zu sichern.

 

 

 

Der Casino Club Cannstatt e. V. wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden und all die, die uns mögen ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest!  

Der Kartenvorverkauf zum 44. Frühlingsball in der Schwabenlandhalle in Fellbach am 15. März 2014 geht in seine Endphase. Es sind nur noch wenige Restkarten erhältlich, also zögern Sie nicht und sichern Sie sich die letzten noch erhältlichen Karten.

 

Der Kartenvorverkauf für den Frühlingsball 2014 hat begonnen

 

Es ist wieder soweit, der Kartenvorverkauf für den 44. Quellenpokal 2014 in der Schwabenlandhalle in Fellbach, am Samstag, den 15.März 2014, hat wieder begonnen. Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Ballkarten zum festlichen Frühlingsball des Casino Club Cannstatt e. V. und profitieren Sie von dem Frühbucher Rabatt von 10 %, der bis zum 31.12.2013 gültig ist.

Neben den großartigen Shows spielt für Sie wie gewohnt das furiose Uni Tanzorchester aus Karlsruhe. Karten können sie unter 0711 / 801 701 oder über die E – Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reservieren. Sie können auch den Saalplan hier auf unseren Seiten unter der Rubrik "Frühlingsball" einsehen und für die Vorreservierung verwenden.

 Plakat zum Frühlingsball 2014

 

 

 

 

 

Saalbelegung Tanzsportzentrum

  • 22 Okt - 23 Okt
  • 24 Okt - 27 Okt
  • 27 Okt - 30 Okt
  • 30 Okt - 31 Okt

Der Weg zu uns

Veranstaltungen des CCC