Veranstaltungen

Veranstaltungen im CCC - vom festlichen Frühlingsball über Aktivitäten im Rahmen der DTSA-Abnahmen bis hin zu Weihnachtsfeiern und anderen Veranstaltungen.

 

Am 23. Februar 2019 fand in den Räumen des CCC ein Fitness-Training unter fachkundiger Anleitung Ausnahmesportler und professionellem Athletiktrainer Tobias Unger statt.

Bei dem auf die Bedürfnisse von Tänzern abgestimmten funktionellen Training mit ausgiebiger Aufwärmphase durchliefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom CCC und anderen Vereinen abwechslungsreiche Trainingsstationen und nahmen viele Anregungen für das weitere selbständige Training mit.

Weitere Eindrücke von dem Workshop finden Sie auf unserer Facebook-Seite unter diesem Link.

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, für dieses Jahr haben wir uns etwas Besonderes für Euch ausgedacht: Ein Fitnesstraining speziell abgestimmt auf die körperlichen Anforderungen an Tanzsportler!

Bei diesem Workshop trainiert Ihr unter fachkundiger Anleitung des ehemaligen Weltklassesprinters Tobias Unger Eure körperliche Fitness, Koordination und Schnellkraft.

Startet fit in die Turniersaison!

Trainingsformat:    2-stündiges funktionelles Zirkeltraining

Trainingsort:          Tanzsportzentrum des Casino Club Cannstatt

Termin:                   23. Februar 2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Kosten:                   24 Euro pro Person

Verbindliche Anmeldung bis 9. Februar 2019 bei der Sportwartin.

 

Zur Person Tobias Unger:

Der mehrmalige Deutsche Meister und Olympiateilnehmer studierte Sportwissenschaft und Gesundheitsförderung an der Universität Tübingen und erwarb zahlreiche Zusatzqualifikationen als Athletiktrainer, u.a. in den Bereichen Functional Training und Ernährungsberatung. Seit dem Ende seiner aktiven Karriere ist Tobias als Konditionstrainer beim VfB Stuttgart tätig. Seit April 2018 trainiert er dort die Lizenzmannschaft. Daneben ist er als Personal Trainer tätig.

Sportliche Erfolge:

2003 - 2011:          14-mal Deutscher Meister und Deutscher Hallenmeister im Sprinten über 60, 100 und 200 m

2004:                     Siebter bei den Olympischen Spielen in Athen über 200 m

2004:                     Bronze bei den Hallenweltmeisterschaften 200 m in Budapest

2005:                     Hallen-Europameister in Madrid

2005:                     Siebter bei den Weltmeisterschaften in Helsinki über 200 m

2008:                     Vierter mit der 4-mal-100-Meter-Staffel bei den Olympischen Spielen in Peking

2012:                     Zweiter mit der 4-mal-100-Meter-Staffel bei den Europameisterschaften in Helsinki

 

 

Das von den Netzwerkerinnen Bad Cannstatt jährlich auf dem Cannstatter Marktplatz veranstaltete Tanzevent "Cannstatt tanzt", bei dem sich an mehreren Tagen im Sommer verschiedene Anbieter von Tanzunterricht präsentieren, hat sich bereits zu einer festen Größe bei den Tanzbegeisterten aus Stuttgart und der Umgebung entwickelt.

Wie schon in den Jahren zuvor, war der Casino Club Cannstatt auch diesmal mit von der Partie und präsentierte am Donnerstag, 12. Juli sein Tanzangebot für Jung und Alt:

Unter Anleitung von Trainerin Anna Romanova verzauberten zuerst die ganz kleinen Tänzer aus der Kooperation mit der KiTa Brückenstraße das Publikum mit ihrer Darbietung und animierten anwesende Kinder und Erwachsene zum Mitmachen.

Als kleine Kostprobe aus dem Bereich Breitensport fand anschließend ein kostenloser Tanzkurs statt, bei dem jedermann einige Grundfiguren der Tänze Rumba und Cha Cha Cha erlernen konnte. Das Angebot fand regen Zuspruch und füllte die Tanzfläche schnell mit Interessierten aus allen Altersstufen. Der kurzweilige Unterricht kam sichtlich gut an und sorgte für eine ausgelassene Stimmung bei Tänzern und Zuschauern.

Im Anschluss daran bestand für das Publikum die Möglichkeit, das Gelernte zu üben und sich nach Herzenslust zu lateinamerikanischen und klassischeren Rhythmen zu bewegen. Das Team des Casino Clubs sorgte mit einer abwechslungsreichen Musikauswahl entlang des Welttanzprogramms für eine gut gefüllte Tanzfläche bis in die späten Abendstunden.

 

Am Samstag, den 9. März 2019 ist es wieder  soweit,  der Casino Club Cannstatt e. V. veranstaltet seinen traditionellen Frühlingsball um den 49. Quellenpokal in der Schwabenlandhalle in Fellbach.

Ein glanzvoller Ballabend mit zwei hochklassigen Einladungsturnieren in den Standard- und Lateintänzen, abwechslungsreichen Showeinlagen und Live-Tanzmusik von den Limelights erwartet alle Tanzbegeisterten.

Fiebern Sie mit, wenn die Paare der Senioren II in der höchsten Amateurleistungsklasse S-Standard um den Hauptpreis des Abends, den Quellenpokal, tanzen. In der Latein-Sektion erwartet Sie diesmal ein Turnier der sogenannten Kronprinzenklasse Hauptgruppe A-Latein um den Preis der Schwabenlandhalle.

Bei zahlreichen Publikumstanzrunden kommt selbstverständlich auch der eigene Tanzspaß nicht zu kurz. Für das leibliche Wohl sorgt eine kleine Saalkarte mit Bedienung sowie ein Buffet im Foyer.

Einlass ist ab 19 Uhr, Ballbeginn um 20 Uhr.

Es stehen Karten in den Preiskategorien von 25.– bis 40.– € zur Verfügung.

Bestellen Sie noch bis 31.12.2018 und profitieren Sie vom Vorverkaufsrabatt von 10 Prozent auf alle Kategorien.

Eine Online-Bestellmöglichkeit mit Saalplan finden Sie hier.

Bestellung per Telefon unter 0711 801701 oder 07146 92784

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Der Frühlingsball 2018 - Impressionen

 
In unseren Bildergalerien finden Sie mittlerweile auch Eindrücke und Impressionen vom diesjährigen Frühlingsball - viel Spaß damit und bis zum nächsten Jahr.
Finale Ballturnier
Finale Ballturnier 2018
 

Der Weg zu uns