Deutsche Meisterschaft 2018: Zwei Finalisten und ein Vizemeister

Am Samstag, 28. April 2018 wurden in Augsburg gleich vier Deutsche Meisterschaften der Profis in den Disziplinen Standard, Latein sowie Kür Standard und Kür Latein in ausgetragen.  Die festliche Halle im Kongress am Park bot einen eleganten Rahmen für die von der ADTV Tanzschule Trautz & Salmen ausgerichtete Ballveranstaltung.

Die Cannstatter Profi-Paare Dimitri Serre & Anna Romanova sowie Sergey Oladyshkin & Anastasia Weber gingen in der Latein-Sektion an den Start. Beide Paare erreichten das Finale, wo sie die Plätze 4 (Dimitri und Anna) und 6 (Sergey und Anastasia) belegten.

Bei der am selben Abend ausgetragenen Deutschen Profi-Meisterschaft in der Latein-Kür gingen Sergey und Anastasia mit Ihrer Kür "Stolen Tango - der gestohlene Tango" für den CCC an den Start. Das Paar belegte Platz 2 und errang damit den Deutschen Vizemeister-Titel 2018.


Der Weg zu uns

Veranstaltungen des CCC