Medaillenränge bei der TBW-Trophy 2019

 

Am Wochenende vom 13./14. Juli 2019 fand in Weinheim der zweite und abschließende Teil der diesjährigen TBW-Trophy der Hauptgruppen statt. Mit drei Paaren war der CCC wieder einmal nicht nur zahlen- sondern auch leistungsmäßig stark vertreten, was von der tollen Ergebnisbilanz des Wochenendes eindrücklich bestätigt wird. In diesem Jahr durfte der CCC sich nämlich ein weiteres Mal über diverse Finalteilnahmen und Treppchenplätze sowie Medaillenränge in der Gesamtwertung freuen.

Für Julian Pommerening & Sandra Haggenmüller war die Teilnahme an den Turnieren der HGR und HGR II B-Latein am Sonntag ihr zweiter gemeinsamer Turniertag, den sie mit Bravour meisterten. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten in der HGR B-Latein, wo sie Platz 20 belegten, fanden sie schnell zu ihrer gewohnten Form zurück und konnten sich gleich über den Einzug in ihr erstes Finale in der HGR II B-Latein mit einem 5. Platz freuen.

Philipp Weller & Daniela Weimar hatten mit vier Starts in zwei Tagen ein gewohnt straffes Turnierprogramm zu absolvieren, das auch entsprechend abwechslungsreich ausfiel. Während sie am Samstag noch Platz 19 in der HGR A-Latein belegten, konnten sie am darauf folgenden Tag diverse Paare vom Vortag hinter sich lassen und sich in einem größeren Feld über den geteilten 15. Platz freuen. In der HGR II verpassten sie am Samstag mit einem 4. Platz noch knapp das Siegertreppchen, mit einer deutlich stärkeren Leistung am folgenden Tag gelang es ihnen jedoch, das Blatt zu ihren Gunsten zu wenden und einen hervorragenden 2. Platz zu erringen. Damit durften Philipp und Daniela nicht nur eine weitere Platzierung, sondern auch die Bronzemedaille in der Gesamtwertung der diesjährigen TBW-Trophy in der HGR II A-Latein mit nach Hause nehmen.

Auch Pierre Bernoon & Nina Messina traten an beiden Turniertagen in der HGR A-Latein an den Start. In gewohnt souveräner Manier meisterten sie an beiden Tagen mühelos den Einzug ins Finale, wo sie jeweils mit einem 4. Platz die Turnierserie abschlossen. In Kombination mit ihren Erfolgen vom ersten Trophy-Wochenende im Mai 2019 erreichten sie damit Platz 2 und die Silbermedaille in der Gesamtwertung der Turnierserie in der HGR A-Latein!

Der CCC gratuliert allen Paaren zu diesen tollen Ergebnissen!

 


Der Weg zu uns