WDSF Weltmeisterschaft: Ralf und Claudia bestes TBW-Paar!

Am Samstag, 11. September 2021 wurde in Platja d'Aro an der Costa Brava in Spanien die diesjährige WDSF Weltmeisterschaft der Senioren III Latein ausgetragen.
Für den CCC gingen Ralf Lindgren und Claudia Schall an den Start.

 
Am frühen Morgen des Donnerstag, 9. September machten sich die beiden mit dem Auto auf nach Spanien. Nach über 12 Stunden Fahrt war der Turnierort erreicht, so dass ihnen noch etwas Zeit bleib, sich am darauffogenden Freitag von den Strapazen der langen Anreise zu erholen.
 
Am Samstag kurz nach 16 Uhr startete die Weltmeisterschaft mit 83 Paaren.
Ralf und Claudia konnten sich von Anfang an überzeugend präsentieren und schafften ohne Umwege über den Redance (sog. Hoffnungsrunde) direkt den Sprung in die Runde der besten 48 Paare. Eine starke Leistung, die sie in der zweiten Runde sogar noch weiter ausbauen konnten, um weitere Paare hinter sich zu lassen.
Am Ende belegten sie als bestes Paar des TBW einen hervorragenden 40. Platz. Ein Ergebnis, auf das man zu Recht stolz sein darf!

 
Im Anschluss konnten Ralf und Claudia noch entspannt die weiteren Turniere des Abends sowie das Finale der Weltmeisterschaft verfolgen, welches von Paaren aus Spanien, Italien, Finnland und Frankreich bestritten wurde.
Das Gesamtergebnis kann hier abgerufen werden.
 
 
Nach diesem intensiven Turniererlebnis und einem willkommenen Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern aus der bunten "Tänzerfamilie" machten sich Ralf und Claudia zufrieden auf den Weg nach Barcelona, wo sie noch ein paar Urlaubstage verbracht haben.
 
Der CCC gratuliert den beiden herzlich zu diesem tollen Erfolg!
 

Der Weg zu uns